Kleine DJ-Anlage (Selfpowered)

 

Hier die Vorgehensweise beim Aufbau einer kleinen DJ-Anlage:

 

1. Alle Komponenten aufstellen und mit Stromzufuhr verbinden (noch nicht einschalten!)

> Topteile auf dem Stativ ausrichten, so dass der Publikumsbereich gut abgedeckt ist

> Subwoofer an einem geeigneten Ort platzieren

> DJ-Peripherie (Mischpult, Controller, sonstige Quellen) aufbauen

 

2. Quellen mit dem Mischpult verbinden

> Smartphone, Tablet, Laptop, CD-Player, .... mit dem DJ-Mischpult verbinden

> Einstellung am Pult überprüfen - wenn Quelle 1 an Line-IN 1 eingesteckt ist, muss der Wahlschalter von Kanal 1 auf "Line-IN 1" gestellt sein.

 

3. Mischpult mit dem Subwoofer verbinden

> Die XLR-Kabel (runde Stecker mit 3 female Kontakten) bei "Master Out" am Mischpult einstecken

> Die XLR-Kabel beim Subwoofer bei "Input" einstecken

 

4. Subwoofer mit den Topteilen verbinden

> XLR-Kabel mit female Stecker beim Subwoofer Output einstecken

> Das XLR-Kabel beim Topteil bei "Input" einstecken

> Überprüfen, dass beim Topteil der Wahlschalter auf "Line" steht (NICHT "Mic").

 

5. System hochfahren - Achtung, Reihenfolge ist wichtig!

> Mischpult und Quellen einschalten und ggf. mit dem Kopfhörer prüfen, ob das Signal am Mischpult ankommt

> Subwoofer einschalten, ein paar Sekunden abwarten

> Topteile einschalten, ein paar Sekunden abwarten

> Quelle starten, Kanalfader ca. 50% hochschieben, Masterfader ca. 10% hochschieben

 

6. System einstellen

> Sollte das System nach dem Hochfahren bereits stimmig klingen, muss nichts mehr gemacht werden.

> Evtl. muss am Subwoofer oder an den Topteilen die Lautstärke angepasst werden. Jede Komponente hat Rückseitig einen Drehregler, der zu Beginn auf "0 dB" stehen sollte. Durch Reduktion der Lautstärke an einzelnen Komponenten kann das Klangbild angepasst werden.

 

7. Betrieb des Systems

> Es ist wichtig, dass das Signal nicht übersteuert wird, sonst könnte das die Anlage beschädigen. Also am Mischpult bis maximal "0 dB" aussteuern (ist in der Regel die letzte grüne LED).

 

8. Herunterfahren des Systems - Achtung, Reihenfolge ist wichtig!

> Topteile ausschalten

> Subwoofer ausschalten

> DJ-Mixer und Peripherie ausschalten

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

 

Visual Audio

Schellenrainstrasse 5g

6210 Sursee

info [at] tonundlicht.ch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.