DJ Controller

 

Am Anfang war die typische Tonquelle der DJs die Schallplatte. Später wurde sie von der CD verdrängt und seit es MP3 in guter Qualität gibt, sind sie das bevorzugte Medium vieler DJs. Es sei an der Stelle erwähnt, dass auch exotischere Medien zum Auflegen in Erscheinung getreten sind, wie z.B. die Minidisc oder Tonbandkassetten und Spulentonbänder.

 

Als sich die MP3-Dateien schnell verbreiteten und sich wachsender Beliebtheit erfreuten, wurde der Trend auch im DJ-Bereich aufgegriffen. Mit Geräten wie z.B. dem Pioneer CDJ850 boten DJ-Laufwerke die Möglichkeit, Daten von USB-Datenträger zu lesen.

 

Parallel dazu wurden Softwarelösungen zum Auflegen immer professioneller. Damit der DJ nicht auf die Vorzüge von "echten" Laufwerken verzichten muss, arbeiteten viele "Laptop-DJs" mit Timecode Platten/CDs. Damit könnte man über den Plattenspieler/den CD-Player ein Digitalsignal an den Rechner schicken, das die Software steuerte.

 

Heute gibt es von allen Namhaften Herstellern im DJ-Bereich Controller, die als Hardwareelement die Software ergänzen. Die Bedienung erfolgt zu einem grossen Teil über den Controller, das Laptopdisplay ergänzt die Performance.

 

Controller sehen meistens aus wie zwei CD-Laufwerke und ein DJ-Mischpult in der Mitte. Es gibt inzwischen auch Controller, die ohne zusätzlichen Laptop alle Grundfunktionen ausführen können.

 

 

Die Entwicklung geht derzeit rasant weiter. Es wird sich in den nächsten Jahren entscheiden, welches Prinzip sich durchsetzen wird. Es sei an dieser Stelle eine Orakelei erlaubt:

 

In Zukunft kommt der DJ mit seinem Account zum Gig, loggt sich ein und kann über Cloud auf seine Playlists, Musik, Effekte, etc. zugreifen. Schaltflächen am Mischpult sind hybride aus Touchdisplays und Hardwarebuttons. Jeder DJ erstellt sich seinen Anordnung der Funktionen, die beim Einloggen der Konsole angepasst werden. Somit hat der DJ der nahen Zukunft bald die Musik nicht mehr physisch dabei. Bricht das Wlan zusammen, ist die Party vorbei.

 

Es fragt sich, wer so ein Prinzip funktionierend auf den Markt bringen wird - dieser Hersteller könnte in den nächsten 10 Jahren den DJ-Markt kontrollieren. Wer weiss, vielleicht muss der aktuelle Leader Pioneer das Zepter weitergeben.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

 

Visual Audio

Schellenrainstrasse 5g

6210 Sursee

info [at] tonundlicht.ch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.