Signalweg (PA)

 

Der Signalweg einer PA-Anlage ist in der Regel komplexer und länger als derjenige einer HIFI-Anlage. Ausserdem gibt es bei der Grossbeschallung mehr Vielfalt im Bezug auf das Beschallungskonzept.

 

Aufgrund der grossen Vielfalt von Singalketten im PA-Bereich ist hier eine simple Version mit Ähnlichkeit zu HIFI-Signalketten als Beispiel erklärt.

Signalweg PA Endstufen mit Controller
Signalweg PA

 

 

Erklärungen zum Bild

 

 

Die Zuspielgeräte werden mit dem DJ-Mischpult verbunden. Vom Mischpult geht das Signal an den Controller weiter. Dort wird es getrennt. Es entstehen Signale für die Topteile und Signale für die Subwoofer. Die Signale werden an die entsprechenden Endstufen weitergeleitet.

 

Von den Endstufen kommt das verstärkte Signal zu den Lautsprechern.

 

 

Das wichtigste Glied in der Kette sind auch hier die Lautsprecher. Sie bestimmen zu einem grossen Teil die Qualität des Sounds.

 

Bei einem PA-System ist es sehr wichtig, dass die Komponenten aufeinander angepasst sind und dass der Controller richtig eingestellt ist. Falsche Entzerrung des Systems kann aus den besten Komponenten einen miserablen Sound verursachen.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

 

Visual Audio

Schellenrainstrasse 5g

6210 Sursee

info [at] tonundlicht.ch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.